john schnobrich 520023 unsplash - So bist du NICHT mehr auf die Werbung durch Experten ANGEWIESEN!
Online Kongress

So bist du NICHT mehr auf die Werbung durch Experten ANGEWIESEN!

By on 9. April 2019

Stell dir einmal vor, es gäbe ein Tool, mit dem du nicht mehr darauf angewiesen wärst, dass die Experten, die auf deinem Online Kongress sprechen, pünktlich und zuverlässig Newsletter rausschicken; ihn für dich bewerben!

Du bräuchtest nicht mehr auf Emaillisten, Follower und Bekanntheit zu schauen und könntest neue, echte ExpertInnen sprechen lassen. Deinen Kongress auf eine neue Ebene bringen. 

Das scheint unmöglich? Keinesfalls! Ich sage dir, wie es funktioniert. 

Gebannt sitzt du vor dem Rechner, wartest auf den Newsletter, den deine Expertin heute versprochen hatte, rauszuschicken. Dann endlich – er schießt in das Postfach, du klickst drauf und … ein kleiner Text am Ende einer langen Mail, kein Foto und der Name ist auch falsch geschrieben. 

Das nervt. Es ist mir selbst passiert. 

Die Enttäuschung ist groß, denn andere Kongresse haben weitaus mehr Teilnehmer verzeichnen können, als es deiner tut. Das ist ärgerlich, denn schließlich sind wir alle angetreten, um möglichst vielen Menschen zu helfen; und jetzt das.

 

Warum dein Experte das tut

Mal ganz ehrlich. Einige der ExpertInnnen sprachen in den letzten 3 Jahren das gefühlt 30. Mal auf einem Kongress. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Newsletterabonnenten jubelnd in deinen über wandern und zu hunderten das Kongresspaket kaufen? Richtig, sehr gering. 

Ja, die Wahrheit tut weh, doch nach 3 eigenen Kongressen, weiß ich, wovon ich rede. 

Sie machen es nicht mit Absicht, stellen jedoch ihre eigenen Projekte und Dienstleistungen in den Vordergrund. Das ist normal.

Ebenfalls sind viele Teilnehmer müde von gleichen Kongressen, was bedeutet, dass deine Arbeit in keinem Verhältnis zum Ertrag steht. Wie Wäre es da mit TeilnehmerInnen, die das Format Online Kongress noch nie zuvor gehört haben?

 

Wie wäre es mit neuen, unbekannten Experten?

Ein weiteres Problem: Die gleichen Experten bedeuten – gleiche Inhalte. 

Natürlich weicht der Inhalt durch die unterschiedlichen Themen und Expertenzusammenstellungen voneinander ab. Der Grund: Jede/r Veranstalter achtet auf Follower und Newsletterlisten. Doch stell dir einmal vor, das wäre dir plötzlich egal …

DENN DEINE TEILNEHMER erzählen von Herzen gerne ihren Freunden, der Familie und den Kollegen von deinem einzigartigen Event!

Mit einem einfachen Tool. Glaubste nicht? Jetzt kommt die Lösung

 

Die Lösung

Als meine Freundin und ich den 2. Kongress beendet habe, nervte mich die Tatsache von der Abhängigkeit gegenüber den ExpertInnen dermaßen, dass ich mich auf die Suche nach einem neuen Weg machte. Und die Lösung war super genial.

Die Lösung heißt UpViral. Es ist ein Social Sharing Tool, bei dem die eingeschriebenen Teilnehmer, die Möglichkeit erhalten durch das Teilen über WHATS APP, FACEBOOK, EMAIL, TWITTER etc. Punkte zu sammeln und so stufenweise kostenlose Inhalte zu erspielen.

Die erfolgreichste Teilnehmerin schaffte es, 33 (!) Freundinnen zum Einschreiben zu bewegen, die alle noch nie etwas von einem Online Kongress gehört hatten!

Genial! Neue ExpertInnen, neue Teilnehmerinnen! 

So erreichten wir in Kombination mit dem herkömmlichen Weg eine zusätzliche Wachstumsrate von 25%! Ist das nicht der Hammer? Über 1500 TeilnehmerInnen kamen durch dieses Empfehlungstool.

 

Was sich mit diesem Tool ändern wird:

– du kannst „neue“ ExpertInnen sprechen lassen, die keinen Newsletter haben

– Follower Zahlen werden unwichtig

– du erreichst auf Empfehlung neue Teilnehmer und Kunden

– die Empfehlung ist von Freunden 16x so kraftvoll wie aus einer Werbung

 

Ein wichtiger Hinweis: Einen Wermutstropfen möchte ich dir dennoch nicht vorenthalten. Das Integration und Installation ist auf englisch. Niemand bekommt davon etwas mit, da es sehr leicht auf den deutschen Markt anzupassen ist.

Ich selbst bin diesen Weg mit UpViral bereits gegangen und helfe dir gerne dabei, dieses kraftvolle Empfehlungstool zu integrieren.

Die monatliche Gebühr beträgt ca. 38€, ist es jedoch wert in Anbetracht dessen, wie viel damit zu erreichen ist.

 

Melde dich einfach für ein Klarheitsgespräch und wir schauen, wie ich dir helfen kann.

 

Hier gelangst du zu Upviral.

 

Danke, dass du vorbei geschaut hast,

Rob

 

Comments

comments

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Rob Schiller
Berlin

"Wenn du schnell ans Ziel kommen willst, dann geh allein. Wenn du weit kommen willst, dann geh mit anderen."

Facebook
Facebook Pagelike Widget
Kalender
Oktober 2019
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Bist du damit einverstanden, dass diese Seite Cookies und Daten zur Optimierung der Performance sammelt? Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen