pexels photo - Vergiss das WENN, nehm gleich das DANN!
Mindset

Vergiss das WENN, nehm gleich das DANN!

By on 9. März 2018

Zu oft entscheiden wir uns im Leben für das WENN und nicht für das DANN!

Wenn ich Millionär bin, dann mache ich eine Weltreise.

Wenn ich in Pension bin, dann kaufe ich mir ein Wohnmobil und hole alles nach, was ich verpasst habe.

Wenn ich die Gehaltserhöhung bekomme, dann bin ich glücklich.

Auf unserer Weltreise habe ich eines gelernt: Wahres Glück und Erfüllung liegen nicht am Strand von Australien oder im Dschungel von Indonesien. Du findest sie nur an einem einzigen Ort und der liegt in dir.

Der Glaube zuerst etwas bekommen zu müssen, um dann etwas zu sein, ist nicht nur trügerisch, sondern auch gefährlich. Du verlernst für die wirklich schönen Dinge, die du bereits in deine Leben hast, dankbar zu sein.

Woher kommt die falsche Bescheidenheit?

Die Tatsache, dass wir nicht an unsere großen Träume glauben ohne vorher dafür hart gearbeitet zu haben oder mit viel Verzicht dafür entbehrlich zu sparen, liegt in folgendem Glaubenssatz:

Für Geld musst du hart arbeiten!

In der Nachkriegszeit ist der Glaubenssatz entstanden für Geld und Wohlstand schwer und kräfteraubend arbeiten zu müssen. Jeder andere der viel Geld hat, ist entweder ein Verbrecher oder Betrüger. Verbringt er jedoch viel Zeit auf Arbeit, ist ständig gestresst und kaum zu Hause, dann gefällt uns was wir sehen und erkennen seine Leistung an. Immerhin hat er viel dafür geopfert. Ist mittlerweile geschieden oder dem Burnout nah.

Was für ein Blödsinn. Jeder von uns hat das Recht ein Leben in Wohlstand und Luxus zu führen, doch so lange wir uns einreden das es nicht einfach ist diesen Zustand zu erreichen, wird er nie eintreten.

 

Geld ist großartig

Ich habe mich dafür entschieden, dass Geld etwas wunderbares ist und ich damit viele gute Dinge unterstützen kann. Es fällt mir zunehmend leichter, Geld anzunehmen und es als das zu betrachten, was es ist: Energie.

Ob positiv oder negativ, das entscheidest du selbst.

Knüpf deine Träume nicht an irgendwelche Ereignisse oder Bedingungen. Du kannst auch eine Weltreise machen ohne Millionär zu sein oder glücklich, obwohl die Gehaltserhöhung noch Jahre auf dich warten wird.

Wie sollen deine Träume in Erfüllung gehen, wenn du immer erst Hürden dafür überwinden willst?

Wähle gleich das DANN und nicht das WENN!

Rob

 

 

Hier gibts noch mehr zu entdecken:

Facebook

Instagram

 

 

Comments

comments

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Rob Schiller
Berlin

"Wenn du schnell ans Ziel kommen willst, dann geh allein. Wenn du weit kommen willst, dann geh mit anderen."